Beinschutz Wetterschutz

Tipps für Selbstschrauber - HowTo's, Service, Reparatur, Aus/Anbau, Werkzeug und und und

Beinschutz Wetterschutz

Beitragvon DolleRolle » 8. Mär 2016, 21:04

Auf die Gefahr hin das ich in die Strick-Ecke eingeordnet werde...:-)

Habe mir eine Schürze gegen die Kälte genäht (darum in der Selbstschrauber Ecke). Die im Handel waren mir zu klein oder es gab keine die für meinen Landi Roller abgemessen ist. Die Schürze ist von Fuss bis Knie 65cm hoch 38cm breit. Die Isolation innen ist (HAHA) eine Landi Campingdecke, das Aussenmatterial eine (HAHA) eine Landi Töffabdeckung. (Nein ich werde nicht bezahlt um Landi zu nennen, echt.) Materialkosten CHF 22.- Nicht einzurechnen sind die Arbeitskosten, jede gekaufte wäre günstiger gekommen als selber nähen. Da ich aber immer schon mal mit ner Nähmaschine arbeiten wollte war dies nun DIE Gelegenheit. Regenfest ist die Schürze nicht wegen der Naht. Dann flattert sie noch etwas, das möchte ich verbessern. Ansonsten bleiben die Beine warm, viel besser als ne dicke Hose. Weiter hatte ich sogar schon mal daran gedacht, die Warme Luft vom Kühler unter die Schürze zu leiten. Habe aber keine Vorstellung ob da überhaupt genug Wärme daherkommt und wie das zu Motor und STVO. passt.

Ein par Bilder habe ich in meinem Album abgelegt.
gallery/album.php?album_id=7

LG DolleRolle

V- Danke emty, dann sind die Bilder sichtbar. :-)
Zuletzt geändert von DolleRolle am 9. Mär 2016, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.
DolleRolle
Mofa-Fahrer
 
Beiträge: 61
Registriert: 8. Feb 2016, 22:30

Re: Beinschutz Wetterschutz

Beitragvon Emty » 8. Mär 2016, 22:28

Hi DolleRolle.. :)

schaut gut aus, ich hätte die Fertigkeiten dazu schon gar nicht..
Nun wünsche ich Dir allzeit warme Beine und gute Fahrt.. 20202020

Grüsse aus der zentralschweiz..
Servus01 sagt der emty
" ... manchmal ist das grösste an meinem Job, dass sich der Stuhl dreht ... bigsmile "
Benutzeravatar
Emty
125ccm Fahrer
 
Beiträge: 86
Registriert: 21. Okt 2015, 01:28
Wohnort: Unteraegeri

Re: Beinschutz Wetterschutz

Beitragvon yeti » 12. Mär 2016, 00:46

Nicht übel - ... - aber mal ehrlich: da hat Dir doch sicher deine 2. Hälfte geholfen?!? Respect! Bin wohl hie und da (eher selten) auch mit Nadel, Nähmaschine am werklen...aber deine Kreation macht einen guten Eindruck. Hoffe, das die Stoff Auswahl treffend ist (Regen/Feuchtigkeit) - sonst halt eine Dose Impregnierungsspray ,-)

Ich bemerke: Du gehst mit Herzblut "an die Sache" - Chapeau!
gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

Re: Beinschutz Wetterschutz

Beitragvon blackstone » 30. Mär 2016, 14:23

Obwohl ich eine Frau bin, fehlt es mir da auf jeden Fall an hausfraulichem Geschick haha. Sieht echt super aus, bring die doch in Produktion, würd eins nehmen! :)
Mal man Glück, mal hat man Gandhi
Benutzeravatar
blackstone
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 10
Registriert: 30. Mär 2016, 13:56

Re: Beinschutz Wetterschutz

Beitragvon tenko » 6. Jul 2017, 11:49

War vor kurzem in Paris. Da fahren sicher 90% der Roller (und da fahren viele) und auch einige Motorräder mit so 'ner Decke rum. Da dachte ich noch: Was für Warmduscher. Aber je mehr ich darüber lese, um so mehr gefallen mir die Dinger. Sind richtig cool, obwohl sie ja wärmen.
Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial.
Benutzeravatar
tenko
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: 6. Jul 2017, 11:35


Zurück zu Pneus & Selbstschrauber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron