Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbessern

Tipps für Selbstschrauber - HowTo's, Service, Reparatur, Aus/Anbau, Werkzeug und und und

Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbessern

Beitragvon 3zehn » 25. Okt 2016, 23:35

Dieser Luftfilter ist schon 'ne lustige Laune der Wirtschaft. Da hat der Filtereinsatz eine so grosse Durchgangsfläche, doch den haben die Entwickler unbedacht oder ignorant mit einem so schnöden Lochblech vergittert.
...
Hier sollte eigentlich ein Foto rein... aber keine Ahnung, wie's geht... Vielleicht gibt mir Jemand einen Tip, wie's geht... ich liefere also später...
...

Ich habe gerechnet -dieses Lochblech blockiert glatte 66% des möglichen Luftdurchsatzes. Es verbleibt eine Durchsaugfläche von rd. 43cm². Zur Veranschaulichung = 6,5 x 6,5cm. Der Motor muss bei höherer Drehzahl also ganz schön saugen, um durch eine so kleine Fläche an seinen Stoff zu kommen. Saugen heisst 'ungünstiger Unterdruck'. Moderne Fahrzeuge regeln das mittels Luftmengenmesser und gleichen den Kraftstoffanteil an. Dieser Vergaseroldtimer eher nicht.
...
Da muss ich also etwas ändern. In meinem Fall kann ich ersatzlos auf dieses Lochblech verzichten. Das Lochblech ist mittels Schmelzpunkte am Kunststoff fixiert. Zum Entfernen sollte man in den Schmelzpunkt einen Lötkolben reindrücken. Alles wird weich und das Blech kann mit einem Schraubendreher abgehoben werden. Einen Schmelzpunkt nach dem Anderen abarbeiten. Bitte diese weichen Punkte nicht abschneiden! Wenn ein loser Krümel im Filter verbleibt, kann es dem Motor schaden. Wäre nicht so gut. Wer Angst hat, dass das Filterpapier sich löst und angesaugt werden könnte, kann ja kreuzweise rostfreien Draht über die Schmelzpunkte verdrillen. Ich mach das nicht.
...

Probefahrt gemacht -gefühlt läuft der Motor wesentlich weicher und ruhiger, auch etwas schneller (5km/h). Ob sich etwas am Verbrauch ändert... wir werden noch sehen.


Wenn Ihr mal so ein Teil an eurem Roller habt, dann überlegt nicht zu lange und sorgt für leichten Lufteintritt. Der Motor wird's danken.

...hoffe, nichts vergessen zu haben... LG, 3zehn
NFO Text:
3zehn
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. Aug 2016, 11:03

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon 3zehn » 26. Okt 2016, 16:52

habe das fehlende Foto in meinem persönlichen Album abgelegt, da ich es noch immer nicht hier einfügen kann.

Gut ist was Anderes, aber was soll's...
3zehn
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. Aug 2016, 11:03

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon 3zehn » 29. Okt 2016, 12:08

Lohnt sich dieser Umbauaufwand überhaupt??
Eindeutig JA!

Alle Testfahrten wurden immer sportlich gefahren.
Bei Neukauf lag der Verbrauch bei rd. 4,0 Liter/100km. Musste nach 180km dringend eine Tanke aufsuchen.

Nach 2500km und dem ersten Service (Ventile u. Zündung optimieren) lag der Verbrauch bei rd. 3,3 Liter/100km.
Nach genau 200km war ich auf Reserve.

Nach dem Luftfilterumbau lag der Verbrauch bei rd. 2,83 Liter/100km.
Jetzt fahre ich 233km, bevor die Reservelampe leuchtet. Und habe noch 1 Liter Reserve. Dieser Liter reicht für weitere 35km.


Es ist viel angenehmer, weniger oft zur Tanke zu müssen. Der Liter Sprit kostet nicht die Welt, aber alle Nase lang eine Tanke zu suchen, nervte schon. Zudem läuft der Motor sauberer (mehr surrend, weniger quälend).



Es sei angemerkt, dass hier nichts technisch relevantes am Fahrzeug verändert wurde! Diese Veränderung ist legal!

LG, 3zehn
3zehn
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. Aug 2016, 11:03

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon DolleRolle » 30. Okt 2016, 12:57

Hallo 3zehn
Danke für den Beitrag. Hätte ich bei mir sofort auch umgesetzt. Nun, da ich den SH300i fahre werde ich am Logik nicht mehr Optimieren. Dem Käufer werde ich aber das Forum hier empfehlen.

LG Dolle Rolle
DolleRolle
Mofa-Fahrer
 
Beiträge: 61
Registriert: 8. Feb 2016, 22:30

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon 3zehn » 31. Okt 2016, 00:20

Hallo Dolle Rolle,

dieser Roller war mein vorsichtiger Start zurück in die 2-Rad-Welt und hatte in mir den alten Motorenbauer-Instinkt geweckt. Ich peilte auch einen grösseren Roller an, wollte aber klein anfangen. Zufälliger Weise gab es sogleich Dinge zu verbessern.
Das hatte mich hierher geführt : )

Irgendwie gut so. Das Wissen lässt sich auch auf Grossroller übertragen. Bis dahin dauert es noch ein wenig. Einige Dinge zu meinem 'kleinen' Logik werde ich hier noch zum Besten geben.

Freut mich, dass Du meine Berichte im Auge hast.

Vielleicht kannst Du mir erklären, wie man hier Fotos einstellt. Ging bei mir nicht.

LG, 3zehn
3zehn
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. Aug 2016, 11:03

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon DolleRolle » 31. Okt 2016, 13:55

Hallo 3zehn
Mehr als Bilder im Album und Link auf's Album habe ich auch nicht geschafft.

Beispiel:
"
Ein par Bilder habe ich in meinem Album abgelegt.
gallery/album.php?album_id=7
"

Überlege mir schon, ob ich das beim Logik nicht auch umsetzen soll, nur zum Spass. Niedrigerer Verbrauch wäre ne gute Sache. Die Garantie und überlegung, den weiter zu verkaufen sagt allerdings "No".

LG DolleRolle
DolleRolle
Mofa-Fahrer
 
Beiträge: 61
Registriert: 8. Feb 2016, 22:30

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon 3zehn » 31. Okt 2016, 21:32

Hallo DolleRolle,

die Garantie bezieht sich meines Wissens nicht auf Wechselprodukte oder allgemeine Verschleissteile. Luftfilter, Ölfilter, Leuchtmittel, allg. Batterien, Reifen usw... ...wenn diese die Ware nicht beschädigt.

Erst wenn das Luftfilterpapier vom Motor angesaugt wird und dadurch ein Schaden entsteht, erlischt die Garantie. Hast Du schon einmal davon gehört, das Luftfilterpapier angesaugt wurde?! Ich nicht. Ausserdem -der Filter selber wird NICHT angetastet, lediglich das ominöse Blech wird entfernt.
Ausserdem sagen die Vertragsunterlagen der Landi nichts dergleichen. Nicht einmal bezüglich der Verwendung von Fremdersatzteilen. Nicht einmal zum empfindlichen Thema "Service nur in der Vertragswerkstatt".

Diese Modifikation kann jederzeit rückgängig gemacht werden -wiedereinsetzen des Gitters oder Neukauf eines Filtereinsatzes.

Letztendlich mache ich nur Sachen, bei denen ich mir sicher bin oder das Risiko finanziell selber tragen kann.

Jetzt ist Winterzeit... warte ruhig bis Schneeende März. Läuft doch nicht weg...


****************************
Danke für die Link-idee! Dabei fällt mir ein, dass die Bilder im Album hier ja als Webadresse erreichbar sind. Damit auch hier einstellbar.
Werde ich probieren.
...und BINGO, das Foto vom Luftfilter dieses Artikels ist da : )
****************************

LG, 3zehn
Bild
3zehn
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. Aug 2016, 11:03

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon DolleRolle » 3. Nov 2016, 12:40

Hoi 3zehn
Du hast schon gesehen, da ist nur "You are not Authorised to view this Image" zu sehen. Das Bild hatte ich auch schon parmal hingebracht. Externe Bildhoster würden gehen, nur ist das nicht Nachhaltig da viel Werbung und irgendwann kein Bild mehr angeboten wird.

Ich meine schon es sei am Besten wenn das Bild hier im Forum gespeichert wird, da bleibt es dann auch. Leider nur mit Link zum Album...

lg DolleRolle
DolleRolle
Mofa-Fahrer
 
Beiträge: 61
Registriert: 8. Feb 2016, 22:30

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon yeti » 14. Nov 2016, 22:04

IMG_0911_kl.JPG


hustelll

nun zum ablauf: wenn Ihr euer Text erfasst - da wo das Bild rein soll - nach unten scrollen - dort auf den Karteireiter "Dateianhang hochladen" - auf die Schaltfläche "Durchsuchen" klick, Datei auswählen, dann "Datei hinzufügen" klicken - wenn dies erfolgt ist, auf die Schaltfläche "Im Beitrag anzeigen" klicken - e voila

Bitte gern
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

Re: Tell Logik 125, dem Motor gutes tun -Luftfilter verbess

Beitragvon 3zehn » 16. Nov 2016, 00:53

Bild vom Luftfilter vor der Änderung...

Luftfilter Bild vorher.jpg



Bild vom Luftfilter nach der Änderung...

Luftfilter Bild nachher.jpg





Das Einstellen der Bilder hat wohl geklappt.
Danke Yeti!
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
3zehn
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. Aug 2016, 11:03


Zurück zu Pneus & Selbstschrauber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron