Die Route Napoleon 28.07.2015

Eure grösseren Ausfahrten oder Ferien finden hier ihren Platz

Die Route Napoleon 28.07.2015

Beitragvon Kromax » 25. Jul 2015, 11:44

Daten: 28.07.2015 - 02.08.2015

Bild

Treffpunkt: (Wo treffen wir uns): nach Absprache

Zeit: (Abfahrt): 27. 07. 2015, XX:XX Uhr je nach Treffpunkt

Tour Start: (Ortschaft mit Treffpunkt): Ab Treffpunkt, Anfahrt zum Trefpunkt können Teilnehmer untereinander ausmachen.

Tour Ziel: (Wohin geht die Reise): Schweiz , Frankreich , Italien

Pausen: (Anzahl Pausen,Essen etc.): Genügend, zusätzlich gemeinsames Nachtessen / Morgenessen/Morgenkaffee wo wir das erste offene Restaurant entdecken und der Entzug auf Kaffee nicht mehr zu bändigen ist..

Fahrstil: (Gemütlich, Schnell etc.): Tourig-flauschig. Unabhängig vom Fahrstil muss das Fahren und das Befahren von Spitzkehren gut beherrscht werden. Die Tourlänge entspricht einer sehr langen Tagegstour.

Bemerkungen:
- Hier geht es um das besondere Fahrerlebnis und das besondere Ambiente.
- Es geht in die Berge. Aus Erfahrungen klug geworden folgende Hinweise: Warme Zusatzkleidung mit dabei haben.
- Nicht L-tauglich - wer trotzdem mitkommen will, muss sich halt einen sozialen Sitz krallen.
- Übernachten : keine vorbuchung , es wird direkt von Ort ausgesucht ( ca.CHF 50.- bis 60.- / Nacht , eventuell weniger )
INTERESSE ? PN an Kromax bis 27.07.2015
Zuletzt geändert von Kromax am 25. Jul 2015, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kromax
250ccm Fahrer
 
Beiträge: 182
Registriert: 23. Mär 2008, 17:04
Wohnort: Pfaffhausen

Re: Die Route Napoleon 28.07.2015

Beitragvon Der Fahrer » 25. Jul 2015, 18:46

geile Idee.
bin aber bei meinem Brötchengeber verpflichtet. Das werd ich mal für mich machen!
Benutzeravatar
Der Fahrer
400ccm Fahrer
 
Beiträge: 429
Registriert: 3. Jun 2012, 08:03
Wohnort: am Zürisee

Re: Die Route Napoleon 28.07.2015

Beitragvon yeti » 29. Jul 2015, 19:32

diese Route/Routenplanung gefällt mir - hierfür kann ich mich begeistern...jedoch...geht es mir ebenso...Ferien sind durch und wieder in der Mine

schade das Du so spontan den Trip kund getan hast...mit ein wenig mehr Vorbereitung ¿? will nichts behaupten, doch sicher für die Planung des einzelnen relevant es so früh als möglich zu wissen. Anderseits war es vielen bei den herrschenden Temperaturen nicht mehr ums Töfffahren...schon gar nicht im Vollmontur was unabdingbar wäre bei einem solchen "Drive around"

well well - all denen die die Zeit haben/hatten: quält nicht mit schönen Erinnerungsphotos ;) flower

merci des guten Inputs!
gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland


Zurück zu Mehrtägige Ausfahrten und Ferientouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron