[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 551: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 132: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4862: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3911)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4864: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3911)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4865: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3911)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4866: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3911)
SwissGrossRoller • Thema anzeigen - Roller kauft man in der Landi?

Roller kauft man in der Landi?

Hier kann man alles rein schreiben was einem gerade so in den Sinn kommt

Roller kauft man in der Landi?

Beitragvon Bummler » 16. Mai 2013, 17:59

Bummler
125ccm Fahrer
 
Beiträge: 99
Registriert: 20. Apr 2013, 20:41
Wohnort: Ostermundigen

nicht grundsätzlich "NEIN" aber....

Beitragvon Alpenhobler » 16. Mai 2013, 18:50

Alpenhobler
250ccm Fahrer
 
Beiträge: 242
Registriert: 29. Jan 2010, 21:27

Beitragvon yeti » 16. Mai 2013, 22:49

...meist ist es doch so; es ist soviel Wert wie es gekostet hat - ganz abgesehen das die Preise in den vergangenen Jahren aller Zweiräder massiv gepurzelt sind (abgesehen davon, das 30er Töfflis mehr kosten als ein 45km/h Roller...)
Reparieren...ja ist doch einfach: bei Landi, so wie die Rasenmäher (...) :rolleyes:
gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

Beitragvon Bummler » 24. Mai 2013, 22:36

Bummler
125ccm Fahrer
 
Beiträge: 99
Registriert: 20. Apr 2013, 20:41
Wohnort: Ostermundigen

Beitragvon Der Fahrer » 25. Mai 2013, 21:12

Benutzeravatar
Der Fahrer
400ccm Fahrer
 
Beiträge: 429
Registriert: 3. Jun 2012, 08:03
Wohnort: am Zürisee

Beitragvon yeti » 26. Mai 2013, 02:11

gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

Beitragvon Bummler » 26. Mai 2013, 11:13

Bummler
125ccm Fahrer
 
Beiträge: 99
Registriert: 20. Apr 2013, 20:41
Wohnort: Ostermundigen

Beitragvon yeti » 26. Mai 2013, 12:25

gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

Beitragvon Der Fahrer » 28. Mai 2013, 20:38

... aber kreativ sind se ja, die von Landi.
Haben zu viele Rasenmäher an Lager .... Schwupps, schnell mal Roller daraus gemacht.
Clever.
Honda käm so was sicher nicht in den Sinn.
Benutzeravatar
Der Fahrer
400ccm Fahrer
 
Beiträge: 429
Registriert: 3. Jun 2012, 08:03
Wohnort: am Zürisee

Nachträgliche Info zur Landi Schweiz

Beitragvon Bummler » 29. Mai 2013, 18:02

Hatte die Gelegenheit betr. der Landi mich schlau zu machen und habe folgendes in Erfahrung bringen können.

- Schweizweit gibt es rund 300 Landi Läden mit ca. 300 Festangestellten. Teilzeiter unbekannt.

- Der Hauptsitz ist in Dozigen b.Büren

- Jährlicher Umsatz wird mit ca. 60Mio sFr. (Zahl aus der BZ vom 29.5.) ausgewiesen. Bin mir aber gar nicht sicher ob diese Zahl stimmt, wenn ich nachstehende Rechnung mache.

Das Rollergeschäft wurde dieses Frühjahr auf die Räder gestellt. Im Moment werden die defekten Roller bei den Filialen abgeholt und nach Dozigen in die Werkstatt gebracht. Die Lieferfrist für eine Rep. oder Service dauert z.Zt. 2-3 Wochen. Die Mopeds werden 2x in der Woche abgeholt.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden wie ich vermutet habe, Vertragspartner wie Garagen, Töffhändler etc. in naher Umgebung gesucht.

Werden also in jeder der 300 Landibetriebe pro Woche nur 1 Roller verkauft, ergibt das eine Anzahl von 15`600 Stk.p/Jahr.!! mit einem angenommenen Durchschnittspreis von Fr. 2500.-- und einen Brutto-Umsatz von 39Mio.sFr.p/Jahr. Jeder der vom Verkauf/Handel etwas versteht, weis was das bedeutet.

Es lebe der Roller. yep yep yep

dr Bummler
Bummler
125ccm Fahrer
 
Beiträge: 99
Registriert: 20. Apr 2013, 20:41
Wohnort: Ostermundigen

Beitragvon Der Fahrer » 30. Mai 2013, 18:48

Vielen Dank an Bummler für die Infos.
Die Vermutung, dass Landi jede Woche 300 Roller verkaufen könnt, erachte ich aber als sehr hoch gegriffen. Wäre ja mal wirklich interessant, ob jemand Kontakte hat, um hier Verkaufszahlen zu recherchieren.
So sympatisch mir die Landi ist, aber da glaube ich nicht, dass die das Rollergesschäft lang betreifen werden. Schon die 2-3-wöchige Wartezeit im Garantie- / Reperaturfall wird nicht Vertrauen wecken. Das ist, wie wenn man bei Aldi ein Fernseher kauf, der mind. 1 x im Jahr angeboten wird. Hat Alid Kompetenz in Unterhaltungselektronik? Hat Landi Kompetenz bei Rollern und motorisierten 2-Rädern?
Zwar gehöre ich eh nicht zur Zielgruppe, aber wenn ich so was in derer Art suchte, würde ich doch klar zum nahegelegenen Töff-Dealer gehen. Der hat ne eigene Werkstatt, vertritt die Marke schon länger und ist (vermutlich) ein verlässlicher und handlungsfähiger Partner. Und Markenroller kosten ja nicht ewigs mehr.

Grüsse von
Armin
Benutzeravatar
Der Fahrer
400ccm Fahrer
 
Beiträge: 429
Registriert: 3. Jun 2012, 08:03
Wohnort: am Zürisee

Zulassungsstatistik und mehr

Beitragvon millhouse » 31. Mai 2013, 13:38

millhouse
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2013, 13:12

Beitragvon Der Fahrer » 31. Mai 2013, 19:16

Benutzeravatar
Der Fahrer
400ccm Fahrer
 
Beiträge: 429
Registriert: 3. Jun 2012, 08:03
Wohnort: am Zürisee

Beitragvon millhouse » 1. Jun 2013, 06:18

millhouse
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2013, 13:12

Beitragvon yeti » 1. Jun 2013, 09:21

gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

Landi-Roller

Beitragvon Day30 » 3. Jun 2013, 12:19

Ich habe bei Landi in Dotzingen die Lieferfrist der 250er-Roller nachgefragt, den ich zuvor bei der Landi
in Stansstad testfahren konnte, diese beträgt sage und schreibe 10 Wochen! Was natürlich für A-Neulenker zu einen echten Problem werden kann, wenn man bedenkt, dass man ja nur 16 Wochen Zeit hat die Grundschulung zu absolvieren. Zudem erachte ich die Reparatur-/Servicezeit von 2-3Wochen als unzumutbar und vorallem wird der erste Service schon nach 1000Km! fällig und danach erhöht er sich auf lediglich 4000 Km, somit befindetbdas Fahrzeug mehr in der Werkstatt als auf der Strasse. Wer einen Doller nur gelegentlich braucht und ncht viel dafür ausgeben will, ist mit diesem Roller sicherlich gut bedient. So habe ich mir von einem angesehnen Händler einen gebrauchten Yamaha YP 250 besorgt und kann somit ruhigen Gewissens den Grundkurs absolvieren und sollte einmal etwas sein, kann ich das Fahrzeug innerhalb eines Tages wieder abholen!
Day30
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 1
Registriert: 3. Jun 2013, 12:03

Beitragvon Bummler » 3. Jun 2013, 14:15

Betreffend der Serviceintervalle ist in der Regel der 1.mit 1000km,- der 2.mit 5000km,- und der 3. mit 10000km fällig. Da die Roller aber mehr oder weniger im localen Bereich eingesetzt werden dauert es doch eine Weile bis man 1000km gefahren ist.


Gruss Bummler
Bummler
125ccm Fahrer
 
Beiträge: 99
Registriert: 20. Apr 2013, 20:41
Wohnort: Ostermundigen

Service Interval

Beitragvon yeti » 3. Jun 2013, 20:32

Bei meinem SW-T sind die Intervalle bei: 1k, 12k, 24k, 36k....und es dauerte gerade mal 1 Woche ab Bestellung bis mein Moped da war :rolleyes:

Addendum: übrigens; mein Rasenmäher, Marken Mäher...(nein, kein John Deere)...trimmt mein Rasen seit 25Jahren :rolleyes:
gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

was ein Thema!

Beitragvon Der Fahrer » 4. Jun 2013, 21:19

Ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus.
Das Thema hat es in sich.

Und schon wieder dürfen wir auf diesem Thema ein neues Forumsmitglied entdecken.

Lasst uns day30 wilkommen heissen.

Welcome im Forum für Grossroller und vielleicht bald Landiroller.

Und danke für dein interessanten Beitrag. Majesty-Fahrer sind mir doch eh sympatisch (die anderen natürlich auch).

Auch dir ergiebige Kontakte. Und noch viele Beiträge.

Gruss
Armin
Benutzeravatar
Der Fahrer
400ccm Fahrer
 
Beiträge: 429
Registriert: 3. Jun 2012, 08:03
Wohnort: am Zürisee

Beitragvon Der Fahrer » 4. Jun 2013, 21:26

Ach, äh, Yeti, Kunstrasen wächst nicht!

Das wär ja mal wieder auch ne aktuelle Umfrage wert:
Wer bringt wie oft sein Roller zum Service oder macht den Service selbst und was muss dafür investieren werden.

Und nur nochmal fürs Verständnis: der Markenrasenmäher Honda SW-T muss dann nach 12.000 km Kunstrasenmähen zum Service?

Ich bring meine Yamaha als zum Klavierstimmer ....
Benutzeravatar
Der Fahrer
400ccm Fahrer
 
Beiträge: 429
Registriert: 3. Jun 2012, 08:03
Wohnort: am Zürisee

Beitragvon yeti » 4. Jun 2013, 21:37

gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

ich habe mir einen "Zahara" Landi Roller zugelegt...

Beitragvon ahstp » 22. Jun 2013, 15:54

ahstp
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: 10. Jun 2013, 12:03

Kleingedrucktes...

Beitragvon ahstp » 24. Jun 2013, 12:22

ahstp
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 4
Registriert: 10. Jun 2013, 12:03

Beitragvon Motoportal » 28. Jun 2013, 14:54

Hallo zusammen,

kurz ein paar Info's und Richtigstellungen:
- Die Landi Schweiz AG hat in Dotzigen ein eigens für die Roller aufgebautes Servicecenter und Ersatzteillager
- Aktuell sind 25 Servicestellen schweizweit daran, Services und Reparaturen durchzuführen - weitere Servicestellen werden laufend dazu kommen
- Im Pannenfall, Unfall, Diebstahl etc. wird jedem Tell-Fahrer geholfen, da die Mobilitätsversicherung für 3 Jahre gratis im Kaufpreis dabei ist (von der AXA Winterthur)
- Yamaha, Honda, Suzuki, Piaggio, Kymco, SYM etc. produzieren alle auch in China und anderen Billiglohnländern wie Vietnam, Thailand, Indonesien etc. - China muss qualitativ kein Nachteil sein
- Die Landi macht übrigens einen Umsatz von deutlich über CHF 1.0 Mia (2012)
- Die Roller sind so günstig, weil diese direkt eingekauft werden und die Landi diesen Einkaufsvorteil den Kunden direkt weiter gibt (Philosophie Landi)
- Es gibt im Netz diverse Testberichte - jedoch unter der Marke KEEWAY. so z.B. vom deutschen Fachblatt "Scooter & Sport"

Lg Beat
Motoportal
Pocketbike-Fahrer
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Jun 2013, 14:28

Re: Roller kauft man in der Landi?

Beitragvon yeti » 15. Dez 2013, 20:16

Seit dem Verkaufstart von den Landi-Rollern sind einige km ins Land geflossen.

Wieviel Marktanteile konnten wohl abgerungen werden? Sind diese Gefährte von den Alltag geeignet?
In meiner Landi Filiale stehen die drei Modelle immer noch da - von diesen sind noch 2 mit Nummernschild (Eingelöst)...

Wie sind die "langzeit" Erfahrungen mit den Tell-Rollern? Kann einer Praxis-Erfahrungen dazu berichten? Wie steht es um den Service?
gruz
yeti

Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich - wobei
ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
yeti
undefinable
 
Beiträge: 654
Registriert: 5. Jul 2012, 17:31
Wohnort: Berner Oberland

Nächste

Zurück zu Quassel, Tratsch und Umfrage Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast